Blog

Lust auf spannende Urlaubserlebnisse?

Wechseldusche am Mühlrad

Feelgood-Tage im Hotel Oberstdorf

3 Nächte inklusive Verwöhnpension und Nutzung der 1500 m² Alpen Wellnesswelt. Gönnen Sie sich Ihre Auszeit im ersten Feelgood-Hotel im Allgäu! Und das Beste im Sommer 2017: Wir schenken Ihnen die Bergbahnkarten - täglich und für alle Bahnen!

Mehr!

Wir schenken Ihnen die Bergbahnkarten!

Kissenschlacht gefällig?

Feelgood-Woche

7 Nächte inkl. Verwöhnpension, Alpen Wellness auf 1500 m², hochklassigem Wochenprogramm, Wanderungen, Berghüttenabend und mehr ab € 658,- pro Person. Oberstdorf im Allgäu - Sommer wie Winter der perfekte Urlaubsort!

Mehr
Rosenmontags-Team
Rosenmontags-Team
Ein starkes Team
Ein starkes Team
Service-Trainer Maradonna
Service-Trainer Maradonna
Helau und alaaf
Helau und alaaf
Feen-Fanclub
Feen-Fanclub
Hotel Oberstdorf › Blog

Da simmer dabei-das ist priiiiimaaa

Küchenchef Lothar Jakobi von Lothar Jacobi am 08.03.2011

Die so genannte 5. Jahreszeit ist im Allgäu zwar nicht so prominent wie in Kölle, aber auch wir lassen uns den Rosenmontagsspaß nicht nehmen. Der gestrige Rosenmontag stand im Hotel Oberstdorf im Allgäu ganz unter dem Motto „Fußballfieber"!

Hacke, Spitze, Tooooooor

Der FC Cobbenrode 1926 e.V. (Heimat von unserer Rezeptionschefin Yvonne Alz) war so nett und stellte für diesen Anlass seine Trikots aus vergangener Saison zur Verfügung.
So wurde das Hotel in ein Fußballszenario und unser Team in eine Fußballmannschaft verwandelt.

Trainer des berühmten FC HotelOberstdorf ist der einzigartige, legendäre Deniz Maradonna!

In der Startelf fanden sich folgende Spieler wieder:

Im Tor mit der Rückennummer 1: Schießmichtot
Rückennummer 2: Traumtänzer
Rückennummer 5: Blutgrätsche
Rückennummer 6: Heulsuse
Rückennummer 7: Schulle
Rückennummer 8: Poison-Ivy
Rückennummer 9: Prömpi
Rückennummer 10: Langes Elend
Rückennummer 11: Oschti
Rückennummer 14: Wadenbeißer
Rückennummer 15: Grottenkicker

Auch wenn die großen Fußballerfolge noch auf sich warten lassen: Sie haben alles gegeben!

Bedanken möchten wir uns besonders bei dem Schiri-Gespann, dass an diesem Tag zumindest versuchte gerecht zu entscheiden.
Schiedsrichter: Maulwurf alias Karim
Linienrichter: Doreen und Isabella

Fanatischer Fan unterbricht Spielverlauf

Überschattet wurde das Spiel durch einen fanatischen, wildgewordenen Fan des FC Hotel Oberstdorf, der während des Spiels, gerade als der FC einen Konter startete, ungehalten auf das Spielfeld rannte und somit für eine Störung des Spielflusses sorgte. Er entpuppte sich dann auch noch als Sebastian Reisigl, bester Sponsor des FC Hotel Oberstdorf, so dass diese Unterbrechung ausnahmsweise nicht zum Ausschluss aus dem Fanclub führte…

Siegreiches Turnier

Nichtsdestotrotz gewann der FC mit 3:0 durch die Tore von Blutgrätsche in der 23. Minute; Langes Elend in der 74. Minute und Traumtänzer in der 89. Minute. Wobei der Sieg mit Sicherheit auch etwas dem Schiedsrichter Maulwurf zu verdanken war.

Wer sich traut kann sich nun für den nächsten Rosenmontag 2012 mit seiner todesmutigen Mannschaft für ein Turnier gegen den in der 5. Jahreszeit ungeschlagenen FC Hotel Oberstdorf melden!