Anreise 19.09.2018 Abreise 24.09.2018 Personen 2 Personen
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 02.01.2018

Silvester 2017 in den Bergen im Hotel Oberstdorf, Allgäu

Silvester 2017/18 in den Bergen

In festlicher Stimmung wurde das Neue Jahr 2018 ganz nach dem Motto "Blau wie das ewige Eis" inmitten der verschneiten Landschaft des Allgäus im Hotel Oberstdorf gefeiert. Neben Live-Musik und einem riesigen Silvester-Buffet konnten sich die Gäste an Feuerwerk, Eistorte und Fotoshootings erfreuen.

Blau wie das ewige Eis

„Die Folianten vergilben, der Städte gelehrter Glanz erbleicht, aber das Buch der Natur erhält jedes Jahr eine neue Auflage.“
(Hans Christian Andersen)

Können Sie es glauben? Kaum hat man sich darauf eingestellt, bereits im Jahr 2017 gelandet zu sein, schon verabschiedet es sich wieder mit einem großen Knall und vielen bunten Funken. Wieder stehen jedem 365 leere Seiten zur Verfügung, die es zu füllen gilt.

Das muss natürlich gebührend gefeiert werden - dachten wir uns - und zwar in Blau wie das ewige Eis!

Der Silvesterabend in Bildern

In blau getauchtes Licht verwandelte den Saal in die mystische Färbung des Polareises, eine Triologie aus dem blauen Meer, Mango Hummus, Baba Ganoush, Iberico Carré, Mousse Variationen uvm. luden am Buffet zum kulinarischen Abschluss des Jahres 2017 ein und unter den Klängen der Live-Musik wurde zu Diskofox, Rumba und ChaChaCha getanzt, was das Zeug hält.

Aber nicht nur auf der Tanzfläche sprühten die Funken, auch auf der Champagner-Torte gaben Wunderkerzen ihr bestes, vom Tischfeuerwerk um 10:30 und dem großen Outdoor-Feuerwerk um 24:00 Uhr ganz zu schweigen. Bei wem die frische Bergluft erneutes Magenknurren hervorrief, der konnte sich an einer warmen Gulaschsuppe und leckeren Apfelküchle stärken, um gleich darauf erneut mit dem Tanzbein ins Neue Jahr zu schwingen.

Wir danken all den Gästen, die gemeinsam mit uns so sagenhaft ins Neue Jahr gestartet sind!

Sebastian Reisigl Hoteldirektor