Anreise 11.08.2020 Abreise 16.08.2020 Personen 2 Personen
Whisky und Wein im Hotel Oberstdorf
von Steffen Peres am 27.07.2020

Oberstdorf ist ein wahres Familienparadies. Spaß & Action in Ihrem Familienurlaub im Allgäu.

Top 10 der Familienerlebnisse

Urlaub in den Bergen muss nicht heißen, dass man jeden Tag einen anderen Gipfel besteigt und die Kids ständig zum Wandern überreden muss. Es gibt in Oberstdorf und Umgebung noch so viel mehr zu erleben. Die Top 10 haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Hier gibt es einfach MEHR für die ganze Familie

Wandern, baden, einen Spielplatz besuchen - klar auch das hat ein Familienurlaub in Oberstdorf zu bieten. Aber das ist noch lange nicht alles. Wir haben hier die schönsten Familienerlebnisse zusammengestellt, die Sie in Ihrem Urlaub unbedingt besuchen sollten. Manche eignen sich eher für kleinere Kinder, andere sind perfekt für Schulkinder und wieder andere sind für jedes Alter super.

Also auf geht's, entdecken Sie das Allgäu!

Eichhörnchenwald & Minigolfplatz

Knapp 7 km von Oberstdorf entfernt liegt der Eichhörnchenwald Fischen. Hier tummeln sich unzählige kleinen Nager. Wer eine Leckerei wie Erdnüsse dabei hat, dem fressen die Tiere vielleicht sogar aus der Hand. Verbinden Sie den Besuch mit einer Partie Minigolf. Der neue Adventure-Golf-Platz mit 18 Bahnen ist mit ganz besonderen Bahnen rund um das Thema Allgäu ausgestattet.
Tipp: Fischen kann man über den Illerradweg auch wunderbar mit dem Fahrrad erreichen.

Kletterwald & Söllis Kugelrennen

Nur einen Kilometer entfernt finden Sie den Familien-Erlebnisberg Söllereck. Hier ist Name Programm. Auf dem Berg erwartet Sie ein Hochseilgarten mit ausgiebigen Kletterspaß. Auch einen Erlebnis-Wanderweg mit vielen Mitmachstationen bis zum Gasthof Hochleite kann man hier gehen. Unser heutiger Tipp aber geht bergab - nämlich über den Schönblickweg zur Talstation. Spannend macht der 2,2 km lange Weg die 3 überdimensionalen Kugelbahnen, die von 51 bis 93 lang sind und jede Menge Elemente beinhalten.

Alpsee Bergwelt mit jeder Menge Abenteuer

Für dieses Erlebnis sollten Sie auf jeden Fall den ganzen Tag einplanen. Starten Sie bequem mit dem Sessellift und tollem Blick auf den Immenstädter Alpsee oder wandern Sie ca. 60 min nach oben. Größere Kinder wird es in die Bärenfalle - Bayerns größten Klettergarten ziehen, kleinere Kinder werden sich vom riesigen Abenteuer Alpe magisch angezogen fühlen. Und egal ob groß oder klein - für den Rückweg steht natürlich Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn auf dem Programm. Tipp: Mittwoch + Samstag ist Flutlichtrodeln.

Abenteuer Galetschbach

Ausgestattet mit Forscherrucksack begeben Sie sich auf Entdeckungsreise mit 13 Stationen und lernen die Allgäuer Pflanzen- und Tierwelt auf spielerische Art genauer kennen. Für andere Experimente auf dem Weg sind außerdem Sprungkraft, Sehkraft und Gehör gefragt. Knapp 3 km ist der Rundweg bei Rettenberg lang, der auch gut mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Ein herrlicher Spielplatz erwarte Sie direkt an der letzten Station.
Tipp: Kombinieren Sie den Ausflug mit einer Partie Minigolf oder einem Freibadbesuch in Rettenberg.
Wichtig: bitte einen Tag vorab telefonisch reservieren.

Burgberger Tierparadies

Klein aber fein lässt sich dieser Streichelzoo mit heimischen Tieren und einigen Exoten wie Ponys, Esel, Lamas, Alpakas, Schafen, Ziegen, Hasen, Hühner, Enten oder Zwergschweine. Die Tiere freuen sich über eine Streicheleinheit und dürfen auch gebürstet werden. Anschließend ist ein Besuch des Cafés empfehlenswert. Mit herrlichem Blick auf den Grünten, den Wächter des Allgäus, genießen Sie eine große Kuchenauswahl. Und auch wer es lieber deftig mag wird hier fündig.
Wichtig: Montag ist Ruhetag.

Downhillspaß mit Roller oder Mountaincarts

Action pur ist an den Hörnerbahn und Weltcup Express Ofterschwang geboten. Denn nach der bequemen Auffahrt mit der Bergbahn oder doch als Belohnung für den Aufstieg ;-) geht es rasant bergab. Mit Monster Rollern oder Mountain Skyver erreichen Sie stehend auf zwei Rädern nach mehreren Kilometern wieder die Talstation. In Bolsterlang an der Hörnerbahn sitzen Sie dagegen tief in einem dreirädrigen Cart. Spaß ist auf jeden Fall garantiert.
Wichtig: Mindestgröße für die Roller ist 1,35 m; für die Carts 1,40 m.

Wasserski am Inselsee

Mit dem Auto oder dem Rad geht es 20 km an der Iller entlang Richtung Immenstadt. Hier ist Skifahren auch im Sommer möglich. Allerdings weniger mit Schnee als mit Wasser und nicht bergab, sondern im Kreis. Haben Sie es schon mal probiert? Gestartet wird mit einem Kneeboard um das Gefühl für die Anlage zu bekommen. Wenn das klappt, steigt man auf die Wasserski um, bevor man sich zum Wakeboard wagt. Für Anfänger sind die Hinternisse natürlich erst einmal tabu aber abschauen kann man sich von den Könnern hier einiges.
Wichtig: Badehose und Handtuch nicht vergessen.

Oberstdorfer Marktbähnle

Nun ein Tipp für alle Zugfans. Eine Fahrt mit dem Oberstdorfer Marktbähnle bringt Sie und Ihre Kinder ganz bequem durch den Ort oder in die Oberstdorfer Täler. Jeden Tag gibt es sechs Touren. Nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über die Entwicklung des Bergdorfes zum begehrten Urlaubsort. Die Dorfrunde dauert 45 Minuten. Wenn Sie sich etwas länger kutschieren lassen wollen, wählen Sie zum Beispiel die Bergblicktour, die Sie bis zur Skiflugschanze führt und dort 15 Minuten Aufenthalt ermöglicht.

Virtual Reality auf der Skiflugschanze

In Oberstdorf steht eine von 5 Skiflugschanzen weltweit. Im Winter fliegen die Profis hier fast 240 Meter weit. Fahren Sie bis auf den Schanzenturm. Sie werden aus dem Staunen gar nicht mehr raus kommen. Der Ausblick auf die Berge und den Freibergsee ist gigantisch. Aber können Sie sich vorstellen, von hier hinunter zu springen? Mit dem VR-Erlebnis kann man dieses Gefühl zu bestimmten Terminen hautnah erleben.
Tipp: Verbinden Sie den Besuch mit einem Badetag am Freibergsee oder leihen Sie sich ein Tretboot aus.

Das Ganztages- Erlebnis Ehrenberg

Eine gute Autostunde entfernt, im österreichischen Reutte, erwarten Sie unglaubliche Höhen, alte Burgen und furchtlose Ritter - oder Ihre Kinder werden einfach selber zu einem. ;-) Denn hier finden Sie die Burgen Ehrenberg und Schlosskopf, deren magisches Schwert und Schatz zu finden ist, ein Mitmach-Ritter-Museum und eine riesige Hängebrücke mit Bauchkribbel-Garantie.

So viele Tipps und was nun?

Na ganz einfach, Familienrat einberufen, Lieblingsaktivitäten raussuchen und los geht's. Weitere Infos zu den einzelnen Punkten und Empfehlungen für welches Alter und welches Wetter was am besten pass

1...2...3... Urlaub schon vorbei?

Ein paar Tage Oberstdorf reichen gar nicht, um alles zu entdecken. Zum Glück, dass wir einen letzten heißen Tipp für Sie haben: Einfach in den Herbstferien wiederkommen. ,-)

Mobil ganz ohne Auto

Auch Ihr Auto kann Urlaub machen bei uns. Und Sie bleiben mit dem ÖPNV-Ticket dennoch mobil. Für 17 € pro Person für 4 Tage oder 23 € pro Person für 7 Tage. Kinder bis 15 Jahre bezahlen nichts.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Hotel Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _ga, _gat, _gid, _gat_to_sdk_tracking

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy