Anreise 20.03.2019 Abreise 25.03.2019 Personen 2 Personen

Hintergründe und Entwicklung des Bergriffs Wellness in Deutschland

Wellnessphilosophie - Informationen rund um Wellness

Was verstehen Sie unter dem Begriff Wellness? Sie haben sicherlich bestimmte Erwartungen und Anforderungen an Anbieter von Wellnessangeboten und so auch an uns, das Hotel Oberstdorf. Lesen Sie die spannenden Erkenntnisse zum Thema Wellness.

Die richtige Kombination aus Entspannung und Aktiv sein!

Wir alle lieben Wellness, aber kaum einer kennt die Entsteheung und ursprüngliche Bedeutung. Dabei ist es sooo spannend! Wussten Sie zum Beispiel, dass der Begriff bereits im 17. Jahrhundert entstand und wörtlich gute Gesundheit bedeutete.

In Deutschland ist erst in den 90er Jahren die Verwendung des Bergriffs und die Wellness Bewegung aus den USA übernommen worden. Anfangs wurde darunter die sanfte Fitness verstanden wie: Entspannen, Massagen, Kosmetik, Sauna und Warmbaden, verbunden mit ein bisschen Luxus. Und wie ist es heute? ...

Die moderne Wellness-Auffassung

Ansatz der Entspannung und Gesundheit

Die heutige Auffassung von Wellness beinhaltet nicht nur das reine Entspannen. Es werden viel mehr Faktoren und Bedingungen betrachtet und ganzheitlich angesehen.
Das Verständnis von Wellness schließt mittlerweile vielseitige Aspekte des Menschen und der Umwelt mit ein. Demnach soll jeder Einzelne seine Entfaltungsmöglichkeit als Mensch erkennen und das Potenzial im Laufe des Lebens ausschöpfen. Der Ansatz beinhaltet folgende Faktoren:

  • selbst aktiv sein
  • sich viel bewegen
  • kluge Lebensentscheidungen treffen
  • Körper und Geist pflegen
  • emotionale Balance erreichen
  • positive Beziehungen pflegen
  • dem Leben eine Bedeutung geben

Die Mischung macht es aus, denn die Entspannung alleine bringt auf Dauer keine innere Zufriedenheit. Doch wie können Sie ein gutes Wellnesshotel erkennen?

Die Qualitätsstandards für Wellnesshotels

Der Deutsche Wellness Verband hat vor 25 Jahren Standards festgesetzt, die für den Wellnesstourismus als Leitlinie gelten. Gute Wellnesshotels zeichnen sich besonders durch ihr Spezialwissen aus. Zusätzlich solle die Wellness als das Kernangebot des Hotels gelten. Zusätzliche Kriterien sind...

  • Indoorbereich mind. 10qm pro Gästezimmer
  • qualifizierte Mitarbeiter
  • Mitarbeiter mit staatlich anerkannter Berufsausbildung
  • Fort- und Weiterbildungen für stetige Angebotserweiterung im Wellnessbereich

Haben Sie Lust Ihren persönlichen Wellnessurlaub zu erleben?

Dann besuchen Sie uns im Allgäu und lassen sich von unserem Wellnessangebot und den qualifizierten und sympatischen Wellnessfees verzaubern.

Wellnessurlaub im 1. Feelgood-Hotel im Allgäu

Im Hotel Oberstdorf dürfen Sie während Ihres Wellnessurlaubes das Besondere erwarten. Nicht nur die 1500m² große Alpen-Wellnesswelt überzeugt mit großzügigen, gemütlichen und hochwertigen Anwendungsräumen und Aufenthaltsbereichen. Auch das hervorragende Alpen-Restaurant verwöhnt Sie mit vitalen und regionalen Spezialitäten. Die tolle Lage des Hotels, mitten im Allgäu bei Oberstdorf, ist außerdem der ideale Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten in der Natur. So können Sie bei einem Wellnessurlaub ganzheitlich entspannen, gesund leben und Ihre innere Balance finden.

Genussvoll und gesundheitlich

Das ganzheitliche Verständnis der Wellness wird auch im Hotel Oberstdorf umgesetzt. Hierzu zählen neben den vielfältigen Anwendungen in der Alpen-Wellnesswelt auch die aktive Bewegung und gesundheitliche Ernährung.

Mein Tipp: Morgens eine Early Bird Anwendung genießen, danach das vitale Frühstücksbuffet kosten und gut gestärkt eine tolle Wanderung in den Allgäuer Bergen genießen.

Ursula Wellnessfee und Saunameisterin