Anreise 16.07.2019 Abreise 21.07.2019 Personen 2 Personen
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 04.04.2017

Die Schrittzählerwochen im Hotel Oberstdorf im Allgäu starten in die zweite Runde

1.000.000 Schritte in den Frühling

Ab 5. Mai ist es wieder soweit. Unsere Schrittzählerwochen starten in die zweite Runde. Und zum Auftakt haben wir ein Programm zusammen gestellt, mit dem Sie sich mit Magdalena und ihrem Team garantiert 1/2 Doppelzimmer Allgäu Style erwandern.

Wandern in den Allgäuer Bergen

Magdalena kann es kaum erwarten, bis es wieder losgeht und bringt sich schon mal an der Hotelwand in Form. ;-) Was dieses Jahr anders ist als sonst? Für Magdalena bietet der Frühling gleich zwei Highlights:

  • sie lässt sich zum geprüften Wanderführer ausbilden
  • und anschließend hilft Sie Ihnen, wenn Sie möchten, sich möglichst viele Schritte für die Schrittzählerwochen zu erwandern

Na, wir wäre es?

1.000.000 Schritte vom 21. bis 28. Mai 2017

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir täglich um 9 Uhr zu einer ca. 30 km langen Tageswanderung. Gute Kondition, die richtige Ausrüstung und Schwindelfreiheit müssen Sie mitbringen, um diese Touren gehen zu können. An sechs Tagen Tagen erreichen wir ca. 180 km und erwandern einen Rabatt in Höhe von ca. 900 Euro. Damit ist ein Doppelzimmer Allgäu Style für eine Person nahezu komplett "abgewandert" und im Geldbeutel klingeln die Münzen. ;-)

Ihre Packliste für's Allgäu - so sind Sie richtig vorbereitet
  • Wanderschuhe
  • Wanderhose oder feste Jeans
  • Jacke und Pulli
  • Regenjacke
  • Fotoapparat, Fernglas
  • Traubenzucker
  • Wanderstöcke
  • Hut, Mütze oder Käppi
  • Sonnencreme
  • Rucksack und Trinkflasche
  • Blasenplaster zur Sicherheit
  • Latschenkiefer zum Einreiben oder Sie gönnen sich eine entspannende Behandlung in der Alpen Wellnesswelt

Vor Ort bekommen sie ein Logbuch, mit allen Streckenbeschreibungen als Erinnerung und natürlich den Schrittzähler, der jeden Ihrer Schritte aufzeichnet.

Tag 1: Hoch hinaus und einzigartig – gleich ordentlich zum Einstieg

Vom Hotel geht es direkt nach Oberstdorf und ins Trettachtal rauf nach Gerstruben. Weiter zur Dietersbachalpe und über den Älplesattle zur Käseralpe. Von dort kommen wir nach kurzer Zeit zum Stuibenfall. Jetzt geht es bergab zum Oytalhaus und von dort über das Oytal zurück nach Oberstdorf.

Tag 2: Mit schönem Blick ist des Wanderers Glück

Vom Hotel über den Illerursprung zum Nebelhorn und den Faltenbachtobel hinauf. Weiter über den Wallrafweg zur Gaisalpe und runter nach Rubi. An der Iller entlang geht es zurück zum Illerursprung und an der Breitach hinauf zum Hotel.

Tag 3: So nah am Hotel und doch so weit

Vom Hotel geht es Richtung Söllereck und weiter zum Freibergsee. Am See über die Skiflugschanze hinauf nach Schwand und weiter nach oben zur Hochleite. Von der Hochleite geht’s das Söllereck weiter rauf und nach einem Abstecher zur Sölleralpe hinab hinab hinab zum Hotel.

Tag 4: Spaziergang an der Breitach

Hinter dem Hotel zur Breitach, entlang über Tiefenbach rauf zur Alpe Dornach. An der Breitach weiter ins Kleinwalsertal nach Riezlern. Übern den Höhenweg zum Söllereck und wieder zum Hotel zurück

Tag 5 und 6 - Sie entscheiden mit

Welche Orte möchten Sie gern mal erwandern und mehr über Flora und Fauna erfahren? Teilen Sie uns Ihre Vorschläge mit. Vielleicht gehen Sie genau diese Tour demnächst mit Magdalena und ihrem Team.

Für alle Touren ist eine gute Wanderausrüstung, gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Kommentare
bisherige Kommentare
Bis jetzt wurden noch keine Kommentare abgebgen
Ähnliche Beiträge
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 25.06.2019
Letztes Wochenende haben wir nicht nur das gute Wetter herbeigetanzt, sondern auch die Flower Power ins Allgäu geholt. Die Tage waren zu schnell rum, doch uns bleibt die Erinnerung an die gemeinsame Zeit als Blumenkinder.
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 17.06.2019
Im September ist es wieder soweit und das schöne Braunvieh wird von den Alpen zurück in das Tal gebracht. Der Viehscheid ist im Herbst bevor der Wintereinbruch geginnt. Bunt geschmückt ist der Tag ein Spektakel für Hirten, Kühe und alle Besucher.
Darf es ein bisschen Wellness sein?
von Juliana Andoreanu am 06.06.2019
Zu einem Sauna-Gang gehört für Sie ein Aufguss? Saunameisterin Ursula heizt Ihnen in der Sauna-Alpe des Hotel Oberstdorf ordentlich ein. Freuen Sie sich auf herrliche Dufterlebnisse bei über 90°C.
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 31.05.2019
Wir sind begeistert! Ihre habt alle bisherigen Rekorde gebrochen und mit uns so unglaubliche Assoziationen mit dem Monat Juni und unserem Hotel Oberstdorf geteilt. Doch wer hat nun einen einzigartigen Urlaub im Hotel Oberstdorf gewonnen?
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 22.05.2019
In theoretischen und praktischen Prüfungen traten die Sieger Auszubildenden der einzelnen Berufsschulwettbewerbe gegeneinander an. In den Pausen stand dann kulinarisches Verwöhnprogramm durch das Hotel Oberstdorf im Allgäu auf dem Programm.
Darf es ein bisschen Wellness sein?
von Juliana Andoreanu am 14.05.2019
Einzigartig und wunderschön steht der große Quellstein aus Nagelfluh direkt auf dem Dorfplatz vom Hotel Oberstdorf und ist ein echter Blickfang. Aus ihm sprudelt täglich frisches, klares und reines Quellwasser.
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 08.05.2019
Familienurlaub im Hotel Oberstdorf: eine tolle Mischung aus Action, Entspannung, Natur und Erlebnis in einem! Zu schön, um wahr zu sein? Es geht – Versprochen! Ihr Familienhotel im Allgäu.
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 03.05.2019
Im März war Fasching, im April Ostern, der Mai ist der Wonnemonat und der Juli schaltet in den Sommermodus. Aber was ist mit dem Juni? Wofür steht der 6. Monat im Jahr? Verraten Sie uns, was Sie mit dem Juni und dem Hotel Oberstdorf verbinden und ...
Whisky und Wein im Hotel Oberstdorf
von Steffen Peres am 01.05.2019
Wenn der April und damit die Wintersaison endet und wir den Wonnemonat Mai begrüßen, gebührt das natürlich einem besonderen Rahmen. So haben wir Anfang der Woche einen außergewöhnlichen Start in den Frühling gefeiert - mit Musik und echten kulinar...
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 23.04.2019
Tolle Programmpunkte rund um das Osterfest im Hotel Oberstdorf. Am Samstag gab es ein gemeinsames Ostereierbemalen und Sonntag eine große Ostereiersuche für die Kinder. Bei purem Sonnenschein hatte der Osterhase eine große Auswahl, die hübsch bema...
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 17.04.2019
Der Gute Laune Garant für den Frühling. Wann sind Sie das letzte Mal mit einem Tretroller den Berg hinunter gejuckt? Ist schon eine ganze Weile her? Dann auf ins Oytal und den Nachmittag einmal auf ganz besondere Weise erleben.
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 11.04.2019
Ein attraktiver Arbeitgeber ist besonders in der Gastwirtschaft und in der Tourismusbranche von Signifikanz, denn der Arbeitsmarkt hat hohen Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern und Fachpersonal. Besonders in der beliebtesten Ferienregion Deutsch...