Anreise 20.10.2018 Abreise 25.10.2018 Personen 2 Personen
Whisky und Wein im Hotel Oberstdorf
von Steffen Peres am 03.04.2018

Im Hotel Oberstdorf werden aus einfachen Cocktails raffinierte Rührtails mit frischen Kräutern

Catalin zaubert Energie in Ihren Körper

Wenn frische Allgäuer Kräuter mit Koffein und anderen Leckereien zusammentreffen, dann ist Barkeeper Catalin vom Hotel Oberstdorf im Allgäu wieder in seinem Element. Wie wäre es, schauen Sie Catalin doch mal über die Schulter!

Darf es mal etwas Neues sein?

Wenn Catalin hinter seiner Bar im Hotel Oberstdorf steht, kann es schon mal passieren, dass er hochkonzentriert mit verschiedenen Fläschchen, buntem Obst oder Gemüse und jeder Menge Kräutern herum experimentiert. Denn der Barkeeper im Hotel Oberstdorf liebt es, neue Limonaden und Rührtails zu kreieren. Etwas ausgefallen müssen sie schon sein, bevor es ein neues Getränk auf die Barkarte im Feelgood-Hotel schafft. Dieses Mal hat Catalin spezielle Köstlickeiten für alle Wanderfreunde entwickelt.

So bringt Catalin die pure Energie ins Glas

Sie brauchen den Energie-Shot schon zu Hause? Catalin verrät Ihnen seine Rezepte.

10.000 Schritte Rührtail
  • Eis
  • 4 cl. Gin,
  • 0,2 l Tonic Water
  • Limetten, Orangenschale, frische Minze und Rosmarin
  • 2 cl Selbstgemachter cold brew Kaffee über einen Löffel langsam ins Glas laufen lassen

Für den cold brew Kaffee nehmen Sie 100 g grob und frisch gemahlenen Kaffee, lösen diesen in 1 Liter Wasser auf und lassen ihn 12 Stunden bei Zimmertemperatur stehen. Anschließend filtern Sie den Kaffee und lassen ihn weitere 12 Stunden im Kühlschrank stehen. Nun ist er gebrauchsfertig.

Earl Grey Ginger Spritzer
  • 0,2 l selbst gemachter Ginger B
  • Earl Grey Tee
  • 5 cl heißes Wasser
  • frischer Ingwer

Earl Grey Tee mit 5 cl heißem Wasser ins Glas geben, mit Ginger B. auffüllen und frischen Ingwer dazu geben.

Den selbstgemachten Ginger B. bereiten Sie folgendermaßen zu: kochen Sie 125 g Ingwer 30 Minuten in 1,5 Liter Wasser. Nachdem Sie die Flüssigkeit abgegossen haben, fügen Sie dem Ingwersaft 125 g Rohrzucker hinzu und lassen das Ganze weitere 30 Minuten kochen. Für die letzten 5 Minuten geben Sie Zitronenzesten hinzu.

Sie haben Lust auf mehr?

Dann kommen Sie vorbei und probieren unsere anderen Rührtails aus. Ob mit oder ohne Alkohol - immer mit vielen frischen Kräutern und natürlich super lecker!