Freizeit

Skipass inklusive!

Sonnenskitage

Premium Skiwoche

Mit Ski-Garantie! 7 Nächte inklusive Verwöhnpension und 6-Tages-Skipass ab € 798,- pro Person!

Mehr
Nebelhornbahn Oberstdorf
Nebelhornbahn Oberstdorf
Skifahren in Oberstdorf
Skifahren in Oberstdorf
400 Gipfel-Blick vom Nebelhorn
400 Gipfel-Blick vom Nebelhorn
Nebelhornbahn auf dem Weg zum Gipfel
Nebelhornbahn auf dem Weg zum Gipfel
Obheiter am Nebelhorn
Obheiter am Nebelhorn
Hotel Oberstdorf › Freizeit › Skifahren

Nebelhorn

Das 2.224 Meter hohe Nebelhorn bietet auf 12 Kilometer langen Pisten sicheren und ungetrübten Ski- und Snowboardspaß. Die anspruchsvolle 7,5 Kilometer lange Talabfahrt (die längste Abfahrt Deutschlands!) gilt bei Ski-Genießern als echter Leckerbissen.

Nebelhorn - So hoch, so gut, so schneesicher!

Der Oberstdorfer Hausberg - das Nebelhorn - ist das höchstgelegene Skigebiet im Allgäu.
So hoch, so gut, so schneesicher! Das Nebelhorn ist so vielseitig wie kein anderes Skigebiet im Allgäu. Von Natur aus mit viel Schnee gesegnet und jetzt mit neuer, optimierter Beschneiungsanlage versehen, bietet es echten Winter-Multigenuss - inklusive 400-Gipfel-Blick.
Das Skigebiet ist seit fast 80 Jahren von der Nebelhornbahn erschlossen und dank der Höhe bis oft noch in den Mai hinein befahrbar.

Anspruchsvolle Pisten und kindgerechte Übungshänge

Für die Kinder gibt es einen eigenen Bergkindergarten mit einem Übungshang an der Station Seealpe mit zwei Beförderungsbändern und einer kindgerechten Schlauchbootbbahn.
Die Abfahrten von der gipfelstation zur Mittelstation und von der Mittelstation zur Seealpe (über Sonnengehren) sind besonders anspruchsvoll (schwarze Pisten, steile Hänge oft vereist) und bieten gekonnten Skifahrern eine freudige Herausforderung. Anfängern ist es nicht zu empfehlen direkt auf das Nebelhorn zu fahren. Sie sollten auf den Pisten am Söllereck beginnen.

Die Highlights am Nebelhorn:

  • Der 400-Gipfel-Panoramablick von der Gipfelstation ist einzigartig im Allgäu. Berge soweit das Auge reicht: 360° Alpenpanorama-Rundblick!
  • Komplett beschneite Talabfahrt ab Station Höfatsblick.
  • Geräumter Winterwanderweg, Nähe Station Höfatsblick.
  • Wanderweg Richtung Zeigersattel mit einzigartigem Bergpanorama auf 2.000m Höhe.
  • Deutschlands längste beschneite Talabfahrt
  • Das "Gemsnest", die gläserne Panoramabar, Treffpunkt zum Après-Ski.
  • Ausgeschilderter Schneeschuhwanderweg.
  • Rodelspaß: Ca. 3 km lange Naturrodelbahn von der Station Seealpe ins Tal. Rodelverleih direkt an der Seealpe.
  • NTC-Park an der Seealpe, auch für Nichtskifahrer: Beförderungsbänder, Tubingbahn, Snowfox und Snowcycle,...
  • Ortovox Trainingscenter: Mit Suchgerät und Sonde die Lawinen Verschütteten-Suche üben.
  • Spektakuläres Gipfelrestaurant samt Gipfelrundweg!

Öffnungszeiten

Nebelhornbahn

09.12.2017 - 01.05.2018
Abgelegt unter
Info