Anreise 25.06.2019 Abreise 30.06.2019 Personen 2 Personen
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 22.05.2019

Bayerische Meisterschaft der Hotelkaufleute im Hotel Oberstdorf im Allgäu

Nina ist Vizemeisterin

In theoretischen und praktischen Prüfungen traten die Sieger Auszubildenden der einzelnen Berufsschulwettbewerbe gegeneinander an. In den Pausen stand dann kulinarisches Verwöhnprogramm durch das Hotel Oberstdorf im Allgäu auf dem Programm.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Nina!

Wir haben es ja schon immer geahnt, was für ein Talent in unserer Nina steckt. Nicht nur im Umgang mit unseren Gästen, sondern auch fachlich hat uns die wissensdurstige Auszubildende von Anfang an begeistert.

Diese Woche dann die Bestätigung. Nina ist Bayerische Vizemeisterin beim Azubiwettbewerb der Hotelkaufleute. Und das schönste, Nina konnte Ihre Fähigkeiten bei einem Wettbewerb im eigenen Betrieb - bei uns im Hotel Oberstdorf - unter Beweis stellen.

Das Hotel Oberstdorf als Austragungsort

Die Bayerische Jugendmeisterschaften 2019 in den gastgewerblichen Berufen Hotelkaufleute und Fachleute für Systemgastronomie fand diese Woche im Hotel Oberstdorf statt.
Echte Talente zu Gast

Am Dienstag gab es eine ganz besondere Veranstaltung im Hotel Oberstdorf. Viele junge Menschen waren zu Gast, um den Wettbewerb um die Bayerische Meisterschaft der Hotelkaufleute und Systemgastronomen auszutragen. Wir sind stolz, Veranstaltungsort sein zu dürfen, wenn der Gastronomienachwuchs seine Talente präsentiert.

Um den Wettbewerbern vor allem die Pausen so angenehm wie möglich zu gestalten, habe wir versucht, mit kreativen Tagungspausen wie den Allgäu Tapas, nicht nur ihren Hunger zu stillen, sondern auch Brainfood für die kommenden Aufgaben zu geben. Denn Schirmherr Sebastian Reisigl weiß genau, dass Höchstleistungen am besten unter erstklassigen Bedingungen erbracht werden.

An die Arbeit... fertig... los!

Um 9.30 Uhr begann der Tag mit einer offiziellen Begrüßung der Jury-Mitglieder und Organisatoren des Bayerischen Hotel und Gaststättenverbandes rund um Susanne Droux und dann wurde es auch schon mit einem theoretischen Teil Ernst. Anschließend hieß es für die angehenden Hotelkaufleute und Systemgastronomen ihr Wissen in der Warenkunde zu präsentieren. Diverse Lebensmittel, Produkte und Waren galt es richtig zu erkennen und zu benennen.

Nach dem Mittagsessen wurde es praktisch. Nina und ihre Kollegen mussten eine Präsentation für ein fiktives Wellnesshotel erarbeiten, das sich mit durchdachten Marketingmaßnahmen gegen die Mitbewerber durchsetzen sollte. Natürlich wurde die Präsentation auch tatsächlich gehalten werden.

Um 15.30 Uhr war es dann soweit: die Sieger wurden präsentiert und wir haben ab sofort eine Bayerische Vizemeisterin im Team!

Das könnte Sie auch interessierten!
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 17.06.2019
Im September ist es wieder soweit und das schöne Braunvieh wird von den Alpen zurück in das Tal gebracht. Der Viehscheid ist im Herbst bevor der Wintereinbruch geginnt. Bunt geschmückt ist der Tag ein Spektakel für Hirten, Kühe und alle Besucher.
Darf es ein bisschen Wellness sein?
von Juliana Andoreanu am 06.06.2019
Zu einem Sauna-Gang gehört für Sie ein Aufguss? Saunameisterin Ursula heizt Ihnen in der Sauna-Alpe des Hotel Oberstdorf ordentlich ein. Freuen Sie sich auf herrliche Dufterlebnisse bei über 90°C.
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 31.05.2019
Wir sind begeistert! Ihre habt alle bisherigen Rekorde gebrochen und mit uns so unglaubliche Assoziationen mit dem Monat Juni und unserem Hotel Oberstdorf geteilt. Doch wer hat nun einen einzigartigen Urlaub im Hotel Oberstdorf gewonnen?
Darf es ein bisschen Wellness sein?
von Juliana Andoreanu am 14.05.2019
Einzigartig und wunderschön steht der große Quellstein aus Nagelfluh direkt auf dem Dorfplatz vom Hotel Oberstdorf und ist ein echter Blickfang. Aus ihm sprudelt täglich frisches, klares und reines Quellwasser.
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 08.05.2019
Familienurlaub im Hotel Oberstdorf: eine tolle Mischung aus Action, Entspannung, Natur und Erlebnis in einem! Zu schön, um wahr zu sein? Es geht – Versprochen! Ihr Familienhotel im Allgäu.
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 03.05.2019
Im März war Fasching, im April Ostern, der Mai ist der Wonnemonat und der Juli schaltet in den Sommermodus. Aber was ist mit dem Juni? Wofür steht der 6. Monat im Jahr? Verraten Sie uns, was Sie mit dem Juni und dem Hotel Oberstdorf verbinden und ...
Whisky und Wein im Hotel Oberstdorf
von Steffen Peres am 01.05.2019
Wenn der April und damit die Wintersaison endet und wir den Wonnemonat Mai begrüßen, gebührt das natürlich einem besonderen Rahmen. So haben wir Anfang der Woche einen außergewöhnlichen Start in den Frühling gefeiert - mit Musik und echten kulinar...
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 23.04.2019
Tolle Programmpunkte rund um das Osterfest im Hotel Oberstdorf. Am Samstag gab es ein gemeinsames Ostereierbemalen und Sonntag eine große Ostereiersuche für die Kinder. Bei purem Sonnenschein hatte der Osterhase eine große Auswahl, die hübsch bema...
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 17.04.2019
Der Gute Laune Garant für den Frühling. Wann sind Sie das letzte Mal mit einem Tretroller den Berg hinunter gejuckt? Ist schon eine ganze Weile her? Dann auf ins Oytal und den Nachmittag einmal auf ganz besondere Weise erleben.
Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500
von Sebastian Reisigl am 11.04.2019
Ein attraktiver Arbeitgeber ist besonders in der Gastwirtschaft und in der Tourismusbranche von Signifikanz, denn der Arbeitsmarkt hat hohen Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern und Fachpersonal. Besonders in der beliebtesten Ferienregion Deutsch...
Darf es ein bisschen Wellness sein?
von Juliana Andoreanu am 08.04.2019
Bei Ihrem Urlaub im Hotel Oberstdorf darf ein Besuch der Alpen Wellnesswelt nicht fehlen. Saunieren, Schwimmen, Relaxen und sich eine herrliche Anwendung gönnen - einfach herrlich!
Magdalena Kontakt
von Magdalena Sturm am 02.04.2019
Holen Sie noch einmal die Ski hervor und erleben Sie traumhafte Skitage auf dem Nebelhorn und dem Hohen Ifen. Bei Sonne satt macht die frühlingshafte Skitour doch richtig Spaß.