Sauna Alpe im Hotel Oberstdorf
Sauna Alpe im Hotel Oberstdorf
Allgäuer Saunalpe
Allgäuer Saunalpe
Sauna Alpe im Hotel Oberstdorf
Sauna Alpe im Hotel Oberstdorf
Hotel Oberstdorf › Wellness › Saunen und Bäder

Allgäuer Sauna Alpe

Neben dem beheizten Außen-Sole-Pool können Sie bei 95°C in der Allgäuer Sauna Alpe bei täglich wechselnden Aufgüssen schwitzen.

Klassische Finnische Sauna im Außenbereich in einem urigen Allgäuer Stadl.

Die Sauna Alpe neben dem Außen-Sole-Pool ist eine ehemalige Almhütte, die Hotelchef Sebastian aus seiner Heimat Tirol mitgebracht hat. In der Blockhaus-Sauna schwitzen Sie bei 95°C und täglich wechselnden Aufgüssen. Es erwartet Sie ein Duft von Alpenkräutern oder spritziger Orange.

Die Erhöhung der Körpertemperatur auf bis zu 39 °C wirkt wie ein künstliches Fieber, das Krankheitserreger im Körper zerstört. Der Wechsel von Hitze und Kälte entspannt die Muskulatur, hat positive Effekte auf Blutdruck, Kreislauf, Stoffwechsel und Atmung und vor allem eine angenehme Wirkung auf das Wohlbefinden. Nach ca. 10 bis 15 Minuten in der Sauna kühlen Sie sich kurz an der frischen Luft, ab bevor Sie sich kalt abduschen oder mit Schnee einreiben und etwas trinken. Anschließend entspannen Sie im Außen- Sole-Pool oder in den Ruheoasen. Idealerweise wiederholen Sie den Ablauf zwei- bis dreimal.

Aber auch schon ein einziger Saunagang sorgt für ein angenehmes Gefühl für Körper, Geist und Seele.

Unser Tipp für die Allgäuer Sauna Alpe:

“Wenn es Ihnen unangenehm heiß wird,probieren Sie das Saunabad mit feuchter Haut
und nassen Haaren. Dadurch wird das Schwitzen verzögert.”

Verwandte Themen
Saunen und Bäder → Allgäuer Flachsbad
Saunen und Bäder → Steinbad
Saunen und Bäder → 360m² Naturbadesee
Wellness → Balance in den Bergen
Service → Gutschein schenken