Naturbadesee mit Ausblick
Naturbadesee mit Ausblick
Darf es ein bisschen Wellness sein?
Darf es ein bisschen Wellness sein?
Auf einen Tag nur für Mädels
Auf einen Tag nur für Mädels
Hotel Oberstdorf › Wellness › Wellness-Tipps

So bleibt Ihre Haut lange braun

Viele Sonnenstunden liegen hinter uns. Jetzt wollen wir die schöne Sommer- und Urlaubszeit nicht nur lange im Kopf, sondern wenn möglich auch lange auf unserer Haut behalten. Wie das geht, sagt Ihnen Jule aus der Alpen Wellnesswelt.

Body Öle vs heiße Dusche

Um die sonnengebräunte Haut auch im goldenen Herbst optimal zu erhalten, gibt es ein paar hilfreiche Tipps, die Sie befolgen sollten. Denn die Bräune liegt in unserer obersten Hautschicht. Diese Hautschicht erneuert sich jeden Monat und neigt stark zum Austrocknen. Den Austrocknungsprozess können Sie verzögern, wenn Sie ihre Haut fleißig mit reichhaltigen Cremes pflegen. Hierfür eignen sich wertvolle Body Öle oder After Sun Lotions. Auf das heiße Duschen sollten Sie in nächster Zeit lieber verzichten. Denn dadurch wird der Haut besonders schnell und intensiv die Feuchtigkeit entzogen. Also die Temperatur lieber ein paar Grade runter drehen und sich nach der Hautpflege lieber in einen kuscheligen Bademantel hüllten. Übrigens, auch Körperpeelings sind nicht förderlich, um die Sommerbräune zu erhalten. Da diese die oberste, gebräunte Hautschicht schneller abtragen.

Jules Tipp für strahlende Augen

Sie wollen auch Zuhause noch so entspannt wie im Urlaub wirken aber Ihre Augen strahlen vor allem morgens noch nicht so richtig? Kein Problem. Legen Sie am Abend einen Esslöffel in den Kühlschrank. Vor dem morgendlichen Gang ins Bad holen Sie den Löffel wieder raus, tragen eine Augencreme auf und drücken den kalten Löffel mit der gewölbten Seite sanft für ca. 1 bis 2 Minuten auf das Auge. Diese Mini-Selbstbehandlung lässt Augenschwellungen in Rekordzeit abklingen und Sie blinzeln sich glücklich und wunderschön im Spiegel an.

Stress hat keine Chance

Sie neigen dazu, sich viel zu schnell dem stressigen Alltag hinzugeben? Dann unterbrechen Sie mit dem folgenden, simplen Tipp ab und zu die Stresspirale:

Schließen Sie für kurze Zeit die Augen, denken sich in den Urlaub zurück und atmen einfach mehrmals tief durch. Es klingt fast zu simpel um wahr zu sein, aber es hilft garantiert. Umso häufiger Sie diesen Tipp im Alltag anwenden ,desto entspannter werden Sie sein. Jule Golder Herbst-Tipp für Zuhause ;-)

Wenn alles nichts hilft...

und Sie die Urlaubszeit schon jetzt wieder so sehr vermissen, dann legen Sie einen spontanen Kurzurlaub im Herbst ein. Mit einer entspannenden Massage oder Kosmetikbehandlung, ein paar Stunden nichts-Tun kombiniert mit einem Ausflug in die Berge sowie leckerem Essen, bringen wir Ihr Entspannungslevel auch in kurzer Zeit wieder auf 100%.

Wann soll Ihre nächste Auszeit sein?

Individuelle Tipps und Tricks aus der Alpen Wellnesswelt

Ihre Frage an unser Team in der Alpen Wellnesswelt 

Benötigen Sie einen speziellen Wellness-Tipp für Zuhause? Schreiben Sie uns einfach, Jule und Ihr Team werden Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wie können wir Sie erreichen? 

Geben Sie uns kurz Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihre Frage kompetent beantworten können.
Anrede
Titel
* Pflichtfelder
Vorname
Nachname
Land
E-Mail-Adresse