Tagung

Firmenveranstaltungen

Erlebnisse, Emotionen, Gemeinschaftsgefühl, Teamgeist, Motivation

Diese Faktoren bestimmen die Inhalte innovativer Firmenveranstaltungen. Der Mensch rückt immer mehr in den Mittelpunkt unternehmerischen Denkens und Handelns.
Gefragt sind kreative Inszenierungen, die Kopf und Herz gleichermaßen ansprechen.

Oberstdorf im Allgäu bietet seinen Gästen das ganze Jahr über eine Vielzahl an spannenden und abwechslungsreichen Outdoor-Events in der faszinierenden Natur der Allgäuer Alpen:

  • Schneeschuhwanderungen
  • Iglubau im Team
  • Herausforderungen im Hochseilgarten
  • Spaß für alle bei der bayrischen Olympiade oder der Winterolympiade auf einer urigen Berghütte

und vieles mehr!

Teamski
Teamski
Iglubau im Allgäu
Iglubau im Allgäu
Hotel Oberstdorf › Tagung › Outdoor-Programme

Trapper-Abenteuer

In Teams müssen die Teilnehmer verschiedene, überlebenswichtige Aufgaben bewältigen.Hierzu gehören z.B. Schlittenbau, Fallenstellen mit Fährtenlesen und Feuermachen. Ein echtes Abenteuer in Oberstdorf und dem Allgäu!

Dauer1 Tag, ca. 6-7 Stunden
Jahreszeitganzjährig
EinsatzbereicheMotivation, Teambuilding, Spaß & Erlebnis, tagungsbegleitend (zielführend)
Leistungen
  • Ausarbeitung der Tour
  • Teameinteilung vor Ort durch ein Einteilungsspiel
  • Betreuung durch ausgebildete Trainer
  • Materialmiete
  • ein Mittagessen ist nicht enthalten
Preisab € 99,- pro Person, zzgl. MwSt.

Die Teilnehmer werden vom Trapper-Guide in Empfang genommen. Nach der Teameinteilung gibt es eine kurze Einführung ins Programm des Tages, und dann steht auch schon die erste Aufgabe an. Das Abenteuer kann losgehen:

Transport-Pulka-Bau

Eine Reihe von Materialien wird jedem Team ausgehändigt, darunter Holz, Seilreste und Kufen, sowie einfaches Werkzeug (Säge, Messer). Daraus soll nun ein möglichst tragfähiger Schlitten gebaut werden, denn später muss Gepäck für weitere Aktivitäten transportiert werden.

Fallenstellen

Eine weitere wichtige Trapper-Aufgabe muss vor dem Mittagessen erledigt werden – der Beutefang :-). Die Teilnehmer lernen, was für verschiedene Arten von Fallen es gibt und bauen beispielhaft eine eigene Falle auf. Ob sie wohl im „Ernstfall“ funktionieren würde? Auch zum Fährtenlesen erfahren die Teilnehmer vom Trapper-Guide Informatives.

Iglubau

Nach einer Einweisung durch den Trapper-Guide werden in kleinen Teams selbständig Iglus gebaut. Gleichmäßige Eisklötze und die richtige Bauweise sorgen dafür, dass ganze Bauwerk stabil und formschön wird.

Feuermachen

Sehr wichtige und gleichzeitig Abschlussaufgabe ist das Feuermachen. Nur mit in der Natur gefundenen Materialien und Feuerstein als Hilfsmittel muss das Feuer entfacht werden. Und wenn’s schließlich brennt, wird ein leckerer Glühwein im großen Topf drüber erwärmt, und das Trapper-Abenteuer findet seinen würdigen Abschluss!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Name *

E-Mail Adresse *

Telefonnummer 

Wir rufen Sie gerne zurück!

Personenanzahl 

Wunschdatum 

Sonstige Wünsche 

* Pflichtfeld