Freizeit

Lust auf Wellness?

Entspanung pur im Ruhebereich des Hotel Oberstdorf

Wellness

Das Allgäu hautnah spüren – diesem Grundsatz folgend wurde die Alpen Wellnesswelt ganz nach dem Vorbild der Natur gestaltet. Natürliche Materialien wie altes, ursprüngliches Holz und Steine strahlen eine einzigartige Ruhe und Gelassenheit aus. Ein ganzjährig beheizter Außen-Sole-Pool, acht besondere Saunen und Bäder, lauschige Ruheoasen sowie regionale Anwendungen mit natürlichen Produkten versprechen entspannende Verwöhnmomente.

Mehr
Susanne und Sebastian on Tour
Susanne und Sebastian on Tour
Die Wellnessbar hat täglich für Sie geöffnet.
Die Wellnessbar hat täglich für Sie geöffnet.
Hotel Oberstdorf › Freizeit › Wandern › Wandertipps des Teams

Mein perfekter Herbsttag...

Sebastian neu - mit Sakko 1000x1500 von Sebastian Reisigl am 01.09.2011

Heute ist der meteorologische Herbstanfang. Das heißt wieder: Kürbiscremesuppe, Halloween, saftige Mandarinen und und und. Sie möchten wissen, wie mein perfekter Herbsttag aussieht? Dann lesen Sie mehr...

Mein Start in den Tag...

...beginnt natürlich früh. Denn ich will ja nichts verpassen. Gemeinsam mit meiner Frau Susanne koche ich mir eine leckere Tasse Kaffee und frühstücke ausgiebig. Mit frischen Semmeln aus der Oberstdorfer Holzofenbäckerei, Croissants, Marmelade und natürlich einem guten Stück Allgäuer Bergkäse - der darf nicht fehlen.

Der Vormittag...

...ist zum wandern da. Das heißt rein in die Wanderschuhe und rauf auf die "Rote Zora". Wer sie noch nicht kennt - das ist mein heißgeliebtes, rotes Motorrad. Zora will regelmäßig "ausgeführt" werden und so nutzen wir die Gelegenheit und fahren mit ihr ein Stück bis zum Ifen ins Kleinwalsertal. Denn hier lässt es sich wunderbar wandern. Der Ifen ist überhaupt ein toller Berg. Im Winter kann man ganz in Ruhe mit den Skiern seine Schwünge ziehen und im Sommer den tollen Panorama-Blick am Gottesacker-Plateau genießen. Auch unserer "Roten Zora" gefällt's super dort :)

Zum Mittag eine deftige "Brotzitt"...

...mit rauchigem Graubrot, Kaminwurzn, Radieschen, Tomaten, Allgäuer Bergkäse und einer leckeren Buttermilch. Das ist genau das Richtige nach einer schönen Wanderung und ist ganz leicht zubereitet.

Der Nachmittag...

...ist zum Genießen da! Und das nehmen wir beim Wort. Ab in die Alpen Wellnesswelt...ein paar Runden im beheizten Außen-Sole-Pool drehen und den ein oder anderen ausgiebigen Saunagang. Meine Lieblingssauna ist ja das Allgäuer Flachsbad, weil es hier so schön nach warmen Tannenzweigen riecht. Das stimmt toll auf die bevorstehende Adventszeit ein!
Am Nachmittag gönnen wir uns ein Stück Kuchen beim "Snack um Vier" in der Kaminbar. Susanne hat ein gutes Buch dabei und erholt sich anschließend beim schmökern. Ich düse noch eine Runde mit der Roten Zora, bevor wir am Abend gemeinsam kochen.

Kürbiscremesuppe am Abend...

Zum Herbst gehört die Kürbiscremesuppe - selbstgemacht natürlich. Mit einem schönen Glas Wein lassen wir den Abend ausklingen und freuen uns schon auf den nächsten Tag!
Sie möchten auch am Ifen wandern und den Tag mit viel Ruhe und Erholung im Wellnessbereich ausklingen lassen? Dann finden SIe hier alle Informationen für Ihren Herbsturlaub im Hotel Oberstdorf

Wie sieht Ihr perfekter Herbsttag aus?

Abgelegt unter
Blog
Verwandte Themen
Sommerspaß → Baden und Schwimmen in Oberstdorf
Veranstaltungen → Die 68. Allgäuer Festwoche
Sommerspaß → Gratis Tennisspielen in Oberstdorf
Service → Gutschein schenken
Inklusivleistungen → Inklusivleistungen im Hotel Oberstdorf